Beiträge rund um das Thema Beruf & Arbeit

In diesem Themenbereich finden Sie Lektüreempfehlungen rund um das Thema Beruf & Arbeit. Die Redaktion stellt wöchentlich die interessantesten Fachbeiträge aus deutschsprachigen Medien zusammen und legt diese in verschiedenen Themendossiers ab, wie z.B. “Gesundheitsmanagement”, “Rekrutieren & Bewerben” oder “Arbeitsmarkt”. Dieses Informationsangebot entsteht in Zusammenarbeit mit MEDIENMONITOR.


12. Juni 2018

Fragenkatalog für Recruiter: 39 Interviewfragen an Bewerber

Neben den klassischen Fragen rund um Lebenslauf und Werdegang gibt es auch zahlreiche Fragestellungen, die den Cultural Fit eines Bewerbers überprüfen können. Diese Fragestellungen helfen dabei, die Persönlichkeit eines Kandidaten kennenzulernen und herauszufinden, ob der Bewerber langfristig ins Unternehmen passt – und auch selbst zufrieden ist.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Wie andere Länder mit der Konzernverantwortung umgehen

Der Konflikt um die Volksinitiative zur Konzernverantwortung erreicht diese Woche den Nationalrat. Das Initiativkomitee zeichnet in einem Schreiben an alle Nationalräte seine rote Linie.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Darf der Chef wegen eines Fehlers meinen Lohn kürzen?

Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Arbeitsrecht.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Publishing mal anders: Der Handschriftenroboter

Die Druckindustrie und Publishing im Allgemeinen sind im Umbruch. Multi-Channel-Publishing bzw. Cloud-Publishing werden oder besser gesagt haben das klassische Publizieren abgelöst. Wer die Welle nicht reiten lernt, wird von ihr verschluckt. Viele Player suchen noch nach ihrem Weg. Für einige heisst es Augen zu und durch, andere wollen es aussitzen und wieder andere lernen die Disruption zu nutzen. Es gibt aber auch einen ganz anderen Ansatz.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Mobile Recruiting: 5 Tipps für Arbeitgeber

Mobile Recruiting – so sind Sie für das mobile Zeitalter gut gerüstet.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
11. Juni 2018

Wie Co-Creation die Digitalisierung voranbringt

Digitalisierung bedeutet mehr als die Beschaffung von IT-Produkten. Es geht auch um die Modifizierung von Geschäftsprozessen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

«80 Prozent arbeiten ist manchmal ein Fluch»

Die 20-Minuten-Leser sind gespalten: Während die einen die Vorteile ihres 80-Prozent-Jobs geniessen, fühlen sich die anderen durch das Teilzeitpensum gestresst.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
10. Juni 2018

Wie gefährlich ist Whatsapp auf dem Firmenhandy?

Whatsapp ist praktisch, aber rechtlich heikel: Der Messenger verstößt gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Was heißt das konkret – und was kann passieren, wenn Unternehmen Whatsapp trotzdem nutzen?

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Kollege Roboter

Die Angst, dass der technische Fortschritt die Arbeit wegnimmt, ist so alt wie die Menschheit selbst. Sie war schon immer unbegründet.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Haben Sie einen Bullshit-Job?

Überflüssige, aber gut bezahlte Berufe grassieren. Die Firmen stört das nicht.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
8. Juni 2018

80 Prozent arbeiten? «Tun Sie es nicht!»

Trotz 80-Prozent-Vertrag arbeiten Angestellte oft gleich viel wie bei einem 100-Prozent-Pensum. Experten sprechen von einer «faktischen Zwangslage».

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
7. Juni 2018

80-Prozent-Pensum: Tu es nicht!

Die Lohnreduktion um 20 Prozent ist sozusagen der Preis, den Angestellte bezahlen müssen, um ein gleichbleibendes Pflichtenheft in vier Tagen ausüben zu dürfen – und damit den Job behalten zu können.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
6. Juni 2018

«Kein Selbstständiger ist unabkömmlich»

Vier Tipps, wie Urlaub auch als Unternehmer möglich ist – ohne dass die Firma untergeht.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
4. Juni 2018

«Whatsapp und Co. stören uns alle 3 Minuten bei der Arbeit» – was man dagegen tun kann

Schweizer Angestellte leiden an einem Überschuss an Daten, zu viel Kommunikation und ständigen Unterbrechungen, sagt eine neue Studie. Im Interview erklärt Produktivitäts-Experte und Evernote-Manager Beat Bühlmann, was Mini-Burnouts sind, was man dagegen tun kann und welche Rolle künstliche Intelligenz dabei spielt.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Suche nach Berufsgruppen

Beruf & Arbeit