Beiträge rund um das Thema Beruf & Arbeit

In diesem Themenbereich finden Sie Lektüreempfehlungen rund um das Thema Beruf & Arbeit. Die Redaktion stellt wöchentlich die interessantesten Fachbeiträge aus deutschsprachigen Medien zusammen und legt diese in verschiedenen Themendossiers ab, wie z.B. „Gesundheitsmanagement“, „Rekrutieren & Bewerben“ oder „Arbeitsmarkt“. Dieses Informationsangebot entsteht in Zusammenarbeit mit MEDIENMONITOR.


23. Mai 2016

Nachwuchsmanager: Jung, mit Akzeptanzproblemen

Junge Führungskräfte haben‘s nicht leicht: Sie müssen Mitarbeiter führen, die so alt sind wie ihre Eltern, und solche, die früher ihre Kollegen waren. Eine Studie zeigt nun, unter welchen Akzeptanzproblemen Nachwuchs-Manager leiden und was sie tun können, um sich als Führungskraft zu etablieren.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Warum Sie – und Ihre Mitarbeiter – öfter mal Pausen machen sollten

Die Pausenkultur lässt in vielen Unternehmen zu wünschen übrig – und allzu oft geben Chefs ein schlechtes Vorbild für ihre Mitarbeiter ab. Dabei gibt es gute Gründe, regelmäßig Pause zu machen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Topsharing: Teilzeit für Führungskräfte

„Jobsharing ist doch nur was für Leute, die keine Verantwortung tragen und keine Karriere machen wollen!“ Eine weit verbreitete Meinung, die so aber nicht stimmt. Das geteilte-Jobs-Modell wird auch in Positionen angewendet, die richtig viel Verantwortung verlangen: Topsharing, das Teilen von Führungspositionen wie Abteilungs-, Bereichs- und Teamleitung, wird immer populärer.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
20. Mai 2016

Loyale Sesselkleber: Fakten zur Generation Y

Ja, Sie haben richtig gelesen. Und nein, der Titel ist keine Effekthascherei (höchstens ein wenig). Im Gegenteil. Er bringt die Fakten auf den Punkt. Die angeblich so illoyalen Jungen sind in Tat und Wahrheit ihrem Arbeitgeber treu wie kaum je zuvor.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Video-Porträt Julien Baehni: Banker, Sportfan, HR-Chef

Im Sommer beginnt die Fussball-Europameisterschaft in Frankreich. Die Vorbereitungen für den Grossanlass laufen auf Hochtouren und sorgen für viel Arbeit – auch für Julien Baehni. Er ist Head of Human Resources bei der Union der europäischen Fussballverbände Uefa.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Hund im Büro – Schweizer Konzern machts vor

Fix eingerichtete Plätze mit einem eigenen Napf und einem vorgegebenen Radius: Bei Nestlé ist der Vierbeiner am Arbeitsplatz nun willkommen. Die Erfahrungen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Loyale Sesselkleber: Fakten zur Generation Y

Ja, Sie haben richtig gelesen. Und nein, der Titel ist keine Effekthascherei (höchstens ein wenig). Im Gegenteil. Er bringt die Fakten auf den Punkt. Die angeblich so illoyalen Jungen sind in Tat und Wahrheit ihrem Arbeitgeber treu wie kaum je zuvor.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
19. Mai 2016

Wer Profil hat, spurt nicht

HR-Leute zeigen bei der Personalselektion ungern Profil. Anpassungsfähigkeit wird gross geschrieben. Unbequeme Mitarbeitende passen nicht ins Konzept. Doch Innovation ist nicht nur Chefsache.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
18. Mai 2016

Flexibilisierte Fixlöhne – ökonomisch sinnvoll und leistungsgerecht

Im Wettbewerb der Unternehmen drängt es sich auf, Erfolg und Misserfolg sinnvollerweise und fairerweise auf die ganze Organisation zu beziehen. Deshalb sollten sich Unternehmen in guten Zeiten nicht einfach zur Schatulle für eine Mitarbeitergruppe entwickeln. Vielmehr müssten alle Mitglieder des Systems vom Erfolg profitieren können.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Das Human-Development-Team der Mobiliar

Das HR-Team der Mobiliar nennt sich lieber «Human-Development-Team» und hat sich als solches ganz der 
Weiterentwicklung der Mitarbeitenden verschrieben. Besonders stolz ist Nathalie Bourquenoud, Leiterin Human Development und Mitglied der Geschäftsleitung, auf die neue inspirierende und sinnstiftende Arbeitswelt.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
17. Mai 2016

Q&A Bewerbung: Auf diese 10 Fragen solltest du Antworten haben

Um die Bewerbung ranken sich viele Mythen und vor allem Fragen: Wie begründe ich Lücken im Lebenslauf? Sind die Partybilder auf Facebook wirklich ein Absagegrund? Was, wenn sich nach der Bewerbung niemand meldet? Wie wichtig ist das Foto im Anschreiben? Was tun, wenn der voraussichtliche Arbeitsbeginn mit dem geplanten Urlaub kollidiert? Diese 10 oft gestellten Fragen rund ums Thema Bewerbung beantworten wir übersichtlich in Questions & Answers-Form.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Gender Balance: «Bei Männern ansetzen»

Seit über einem Jahr engagiert sich Schneider Electric, der weltweit tätige Spezialist in Energiemanagement und Automation, aktiv für die HeForShe-Initiative der United Nations Women. Warum Gender Balance für das Unternehmen von zentraler Bedeutung ist und wie es die Chancengleichheit konkret fördert, erläutert Stephan Kunz, Personalchef von Schneider Electric Schweiz und Österreich.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Arbeitsplatz der Zukunft: Das Büro als Wohlfühl-Oase

Lauschige Sitzplätze im Grünen, bequeme Sofaliegen, gekühlte Getränke und frisch gebrühter Kaffee von der hauseigenen Bar – denken Sie da an Büro und Arbeit? Vermutlich nicht. Aber genau so könnte das Büro von morgen aussehen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

So lange dauert es, bis man im neuen Job ankommt

Keine Frage, es braucht eine Zeit bis man sich im neuen Job so richtig wohl fühlt, oder wie es umgangssprachlich heißt: bis man dort angekommen ist. So viele neue Kollegen, Namen und Abläufe, an die man sich erst gewöhnen muss. Aber wie lange dauert dieser Prozess im Schnitt, bis man Teil des Teams und gefühlt akklimatisiert ist? Wissenschaftler haben das jetzt untersucht und Überraschendes herausgefunden.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Social Recruiting: Diese Informationen möchten Interessenten von Unternehmen im Social Web finden

Welche Informationen suchen Kandidaten auf sozialen Netzwerken über Ihre Firma? Warum Content Marketing bei der Bewirtschaftung von Social Media-Kanälen und der Austausch mit Kandidaten enorm wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
30 von 62««...1020...3031...405060...»»

Suche nach Berufsgruppen

Beruf & Arbeit