Beiträge rund um das Thema Beruf & Arbeit

In diesem Themenbereich finden Sie Lektüreempfehlungen rund um das Thema Beruf & Arbeit. Die Redaktion stellt wöchentlich die interessantesten Fachbeiträge aus deutschsprachigen Medien zusammen und legt diese in verschiedenen Themendossiers ab, wie z.B. „Gesundheitsmanagement“, „Rekrutieren & Bewerben“ oder „Arbeitsmarkt“. Dieses Informationsangebot entsteht in Zusammenarbeit mit MEDIENMONITOR.


6. Oktober 2016

So setzen sich die Stillen gegen die Blender durch

Werbung machen in eigener Sache ist eher stillen Kollegen ein Graus. Dabei haben sie das Potenzial, es wirksam zu tun – wenn sie ein paar einfache Regeln beachten.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Vom Unsinn passgenauer Stellenbesetzungen

Ein Szenario aus unserem Beratungsalltag: Es bewerben sich drei Kandidaten auf dieselbe Stelle. Bewerber A übt bereits seit x Jahren dieselbe Tätigkeit in derselben Branche aus; Bewerber B erfüllt dieselben fachlichen Voraussetzungen in einem branchenfremden Umfeld, ist jedoch noch jünger und motiviert; Bewerber C bringt das geforderte Rüstzeug mit, einen vifen Geist und eine überzeugende Persönlichkeit, war aber noch nie in der exakt selben Funktion tätig. Suggestive Quizfrage: Wer erhält den Zuschlag? Selbstverständlich der Bewerber mit der grössten fachlichen Übereinstimmung zum Stellenprofil. Der Neue hat sich wie ein Puzzleteil in die vorgesehene Öffnung einzupassen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
4. Oktober 2016

ADHS bei Erwachsenen: Prädestiniert zum Burnout?

Experten schätzen, dass zwei bis fünf Prozent der Erwachsenen von ADHS betroffen sind. Ihre Sinnes- und Reizoffenheit ist Fluch und Segen zugleich.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Führung: Schrecken Sie vor Macht zurück?

Erfolgreiche Manager treibt der Wunsch, andere beeinflussen zu können. Der effiziente Einsatz von Macht wird immer wichtiger – gerade wenn Hierarchien flacher werden. Die meisten Führungskräfte kämpfen dabei mit drei Hindernissen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
3. Oktober 2016

Massenentlassung: Welche Rechte habe ich?

Die SBB, LafargeHolcim, Air Berlin sowie der Solarzulieferer Meyer Burger haben jüngst einen massiven Stellenabbau angekündigt. Fragen und Antworten zu Rechten, die sich Betroffenen von Massenentlassungen stellen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Change-Projekte evaluieren

Nach Changeprojekten atmen die Projektverantwortlichen oft erleichtert durch. Denn Change bedeutet für sie Mehrarbeit und eine höhere emotionale Belastung. Oft bedeutet das Durchatmen: Eine systematische Evaluation der Projekte unterbleibt. Dabei wäre sie wichtig – unter anderem, um für künftige Projekte zu lernen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
30. September 2016

Auslaufmodell Acht-Stunden-Tag

Wenn die besten Ideen beim Joggen kommen, brauchen Mitarbeiter doch keinen eigenen Schreibtisch mehr. Also nur noch von Zuhause arbeiten?

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
29. September 2016

Zeitlose Ratschläge für schwierige Entscheidungen

Wie geht man mit den Wahlmöglichkeiten und Risiken um, wenn man vor einer schweren Entscheidung steht – und seine menschlichen Grundverpflichtungen dabei nicht vernachlässigen will? Nutzen Sie die Goldene Regel!

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
28. September 2016

Hunde am Arbeitsplatz?

«Hundefreie Zonen» fordert die freischaffende Werbetexterin Lovey Wymann, während Julie M. Stillhart, Länderchefin der Tierschutzorganisation Vier Pfoten Schweiz, vom «beruhigenden Effekt von Hunden» schwärmt und auf ihre Büro-Hundebilanz verweist.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Gutes Feedback ist kein Hexenwerk

Schon allein das “F-Wort” vermag es, manch einem Magenschmerzen zu bereiten. Ein anderer knüpft vielleicht noch ein “-kultur” dran. Feedback ist Kommunikation und die soll ja bekanntlich offen und ehrlich sein. Am besten aber: einfühlsam.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
27. September 2016

Der Machiavellist: Soziales Chamäleon

Eigennutzen über Prinzipientreue – Um ihre Ziele zu erreichen, sind Machiavellisten alle Mittel recht, auch gesellschaftlich nicht akzeptierte. Gleichzeitig sind sie gut in der Lage, das Vertrauen anderer Menschen zu gewinnen. Wie sich ihr Verhalten auf Unternehmen und Zusammenarbeit auswirkt.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Ich kann dich nicht ausstehen! Vom Umgang mit ungeliebten Kollegen

Mit Kollegen befreundet zu sein oder sich zumindest gut zu verstehen, das ist im Arbeitsleben viel wert. Zufriedenheit im Job hängt letztendlich auch davon ab, mit welchen Menschen man zusammenarbeitet. Beschwerlich wirds, wenn Teamwork mit jemandem notwendig wird, den man eigentlich nicht leiden kann.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>

Heineken lädt zum virtuellen Job-Interview ein

Der internationale Getränke-Konzern sorgt immer wieder für Aufsehen mit seinen ausgefallenen Rekrutierungskampagnen. Aktuell ist es ein virtuelles Job-Interview, bei welchem die Kandidaten auf eine Reise durch den lebendigen Heineken-Betrieb mitgenommen werden und dabei Fragen beantworten müssen.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
26. September 2016

Vision impossible?

Hat da draußen eigentlich noch jemand eine Vision? Dann melden Sie sich bitte bei mir! Ausgenommen sind Erscheinungen im religiösen Sinne oder Trugbilder.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
23. September 2016

«HR soll sich nicht hinter Regeln und Richtlinien verstecken»

Nach fast zwanzig Jahren in Entwicklung und Verkauf bei der Schweizer Baustoffherstellerin Sika ist ETH-Bauingenieur Philippe Jost vor knapp zwei Jahren zum HR-Chef der Sika ernannt worden – zu seiner eigenen Überraschung.

Zu diesem und weiteren Beiträgen dieses Themendossiers >>
20 von 62««...10...2021...304050...»»

Suche nach Berufsgruppen

Beruf & Arbeit